Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Tiere in Not

Ob Krankheit, Schicksalsschlag oder sich drastisch verändernde Lebensumstände: Es kann jedem Haustierbesitzer passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr um seinen Liebling kümmern kann und ihn abgeben muss. Für diese traurigen und schwierigen Fälle bieten wir als Tierschutzverein Hilfe und eine Plattform an. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Text und ein Foto Ihres Haustieres zu veröffentlichen und so ein neues Zuhause für es zu finden. Das Tier befindet sich in dieser Zeit noch in Ihrer Obhut. Sobald jemand Interesse an Ihrem tierischen Freund bekundet, stellen wir den Kontakt her. Wir erhoffen uns so, dass auch Tiere nach einem Schicksalsschlag die Chance auf ein neues Zuhause haben!

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02941 - 65179. Wir stellen den Kontakt her.

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein Lippstadt e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von zwölf Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Hund: "Bella" sucht ein neues Heim!

Bella ist ein 4-jähriger Jack Russel/ Dackelmix. Sie ist von Welpe an 24/7 bei mir und hat mich auf die Arbeit begleitet. Durch lebensverändernde Situation muss ich mich schweren Herzen von ihr trennen. Ich kann ihr zukünftig nicht mehr die Fürsorge und den Auslauf bieten den sie braucht. Sie kennt Katzen, möchte aber am liebsten mit ihnen spielen. Kleine Kinder sind ihr nicht geheuer und ich glaube, sie ist für eine Familie mit kleinen Kindern nicht geeignet. Andere Hunde kennt sie von Spaziergängen. Hier hat sich gezeigt das ihr Rüden lieber sind als Weibchen. Sie ist voller Energie und liebt ausgedehnte Spaziergänge. Am liebsten ist sie bei und mit ihrem Menschen und liebt Körperkontakt. Da sie immer bei mir war, kennt sie das allein sein nicht. Mir bricht es das Herz sie abgeben zu müssen , aber ich denke hier nur an ihr Wohl.

 

 

Hund: "Lili" sucht ein neues Heim!

Border Collie Hündin Lili ist eine typische Vertreterin ihrer Rasse. Aufmerksam, arbeitsfreudig und loyal. Sie ist in vielen Situationen unsicher, hat bisher wenig kennengelernt, orientiert sich aber schnell an ihrer Bezugsperson. Sie hat einen gewissen Hütetrieb, das äußert sich im jagen von allem was sich schnell bewegt, vor allem Autos, aber auch Fahrräder. Daran kann man gut arbeiten! Lili ist noch kein Jahr alt und muss alle Basics noch lernen.

Sie wird über den Verein Viva la Hund vermittelt.

 

Hund: "Paul" sucht ein neues Heim!

Paul ist ein sechs Jahre alter Podenco-Mix. Er kam im Alter von sechs Monaten aus einer Tötungsstation in Spanien nach Deutschland. Seitdem lebt Paul bei seiner neuen Familie. Paul ist ca. 54 cm groß, wiegt ca. 23 Kg und ist kastriert.

Zuhause ist Paul ruhig und anhänglich. Er kuschelt für sein Leben gerne. Hierbei freut er sich so doll, dass er oft etwas tollpatschig wirkt. Er kann mehrere Stunden allein zu Hause bleiben und ist sehr liebevoll im Umgang mit seinen Herrchen.

Leider reagiert Paul sehr empfindlich und mit großer Verunsicherung auf schnelle Bewegungsreize. Aufgrund dessen kommt es so immer wieder zu schwierigen Situationen mit Kindern, Fahrrädern, Autos oder teilweise auch anderen Hunden. Paul reagiert dann oft mit Bellen, in die Leine springen oder auch beißen. In solchen Situationen ist Paul kaum bis gar nicht ansprechbar. Aufgrund solcher Vorfälle geht Paul hauptsächlich nur noch da spazieren, wo es weniger zu Kontaktsituationen mit anderen Menschen und Hunden kommt. Vor ca. zwei Jahren kam es zu einem Beißvorfall mit einem Fahrradfahrer, weshalb Paul durch das Ordnungsamt eine Leinenpflicht auferlegt wurde.

Infolge der aktuellen familiären Situation und der Überforderung seiner Herrchen wird nun schweren Herzens ein neues zu Hause für Paul gesucht. Pauls neues Herrchen sollte erfahren und liebevoll im Umgang mit Hunden sein sowie ihm genügend Beschäftigung bieten können. Bei näheren Rückfragen können Sie sich gerne melden und Paul kennenlernen.

Katze: "Lilly" sucht ein neues Heim!

Die kleine Lilly ist ca. 9 Wochen alt und sehr verschmust und verspielt. Sie ist bereits geimpft und entwurmt. Sie sucht dringend ein liebevolles Zuhause.

Katze: "Mogli" sucht ein neues Heim!

Mogli ist ein 1 Jahr  alter Europäisch-Kurzhaar Kater und ist  geimpft, kastriert und gechipt.

Leider kommt er nicht so gut mit Familienzuwachs (Säugling) klar.

Daher suchen wir ein schönes neues Zuhause für Ihn. Er kommt gut mit anderen Katzen aus und ist auch sehr aktiv und verspielt.

Langeweile hat man nicht mit ihm!

Seit ein paar Monaten (nach Tollwut Impfung) geht er auch sehr gerne nach draußen. Deswegen suchen wir ein Zuhause für ihn wo er jederzeit nach draußen kann um sich auszutoben.

Kuscheln tut er auch sehr gerne mal abends wenn er sich ausgetobt hat.

Hund "Kicsi" sucht ein neues Heim!

Leider müssen wir für Kicsi eine neues Zuhause oder eine Pflegestelle suchen, da die Halter nicht mehr in der Lage sind, sich angemessen um den 11jährigen Rüden zu kümmern. Ursprünglich stammt der freundliche Rüde aus einem ungarischen Tierheim. Er sucht die Nähe zum Menschen und liebt es, zu Kuscheln.  Aktuell hat er leider massives Übergewicht, was langsam,  über Wochen abgebaut werden muss. Ein ebenerdigen Zuhause, gerne mit eingezäunten Garten wäre toll. Kicsi versteht sich gut mit anderen Hunden und hat keine Probleme beim Autofahren. Vermittelt wird Kicsi über den Verein Fellfreunde e.V.