Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Tiere in Not

Ob Krankheit, Schicksalsschlag oder sich drastisch verändernde Lebensumstände: Es kann jedem Haustierbesitzer passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr um seinen Liebling kümmern kann und ihn abgeben muss. Für diese traurigen und schwierigen Fälle bieten wir als Tierschutzverein Hilfe und eine Plattform an. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Text und ein Foto Ihres Haustieres zu veröffentlichen und so ein neues Zuhause für es zu finden. Das Tier befindet sich in dieser Zeit noch in Ihrer Obhut. Sobald jemand Interesse an Ihrem tierischen Freund bekundet, stellen wir den Kontakt her. Wir erhoffen uns so, dass auch Tiere nach einem Schicksalsschlag die Chance auf ein neues Zuhause haben!

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02941 - 65179. Wir stellen den Kontakt her.

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein Lippstadt e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von zwölf Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Nagetier: "Schoko und Mümmel" sucht ein neues Heim!

Unsere Zwerg-Widder (beide etwa 2,5 Jahre alt) suchen ein neues Zuhause, in dem sie nicht, wie bei uns, von A nach B in einen Auslauf transportiert bzw getragen werden müssen. Dies verursacht vor allem bei dem Bock sehr großen Stress.

Der Bock (Mümmel) ist kastriert und etwas scheu, die Dame (Schoko) ist zutraulicher.

Beide sind an eine ganzjährige Außenhaltung und hauptsächlich Grünfutter und Heu gewöhnt. Uns ist es wichtig, dass sie weiterhin draußen leben und artgerecht ernährt werden.

Neben den Kaninchen könnten wir bei Bedarf einen zweigeschossigen, winterfesten Stall und einen einfachen Auslauf mit abgeben.

Hund: "Scotty" sucht ein neues Heim!

Hallöchen zusammen,

mein Name ist Scotty und ich bin am 03.11.2016 in Rumänien geboren worden. Seit 2017 lebe ich in Deutschland. Ich bin eigentlich ein lieber Kerl, kuschel und spiele gern und komme gut mit weiblichen Hunden klar. Leider ist es etwas schwierig, wenn wir Besuch bekommen, sodass ich derzeit bei Besuch in einen anderen Raum gebracht werden muss. Meine Herrchen können derzeit nur sehr schwierig mit mir Spazieren gehen, da ich feste an der Leine ziehe und andere Leute anbelle. Fahrräder und Autos finde ich auch nicht toll, deswegen belle ich dann viel. Zur Sicherheit gehe ich deshalb nur mit Maulkorb raus. Bevor mich meine jetztigen Besitzer bekommen haben, wurde ich schlecht behandelt. Ich suche jemanden, der mich fordert und mit mir trainiert. Ich brauche klare Anweisungen und eine Person die sich mit schwierigeren Hunden auskennt. Ich möchte endlich einen Besitzer, bei dem ich dauerhaft bleiben kann.

Ich würde mich freuen, eine Person zu finden, bei der ich glücklich leben kann.

Ich habe einen EU-Pass und bin auch gechippt.

Hund: "Amis" sucht ein neues Heim!

Name: Amis

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich/kastriert

Geboren: ca.2014

Größe/Gewicht: 50 cm / 12 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: Test fehlt

Verträglichkeit mit Kindern: größere

Besonderheiten:sportlich

Aufenthaltsort: 33181 Leiberg (Bad Wünnenberg)

Amis ist ein mittelgroßer und agiler Rüde, der immer noch seine passenden Menschen sucht.

Amis ist ein Rüde der gefallen möchte, jedoch anfänglich auch seine Grenzen testet. Daher wünschen wir uns für ihn, hundeerfahrene Menschen, er benötigt Regeln, darf dabei aber nicht unter Druck gesetzt werden. In der Pension, in welcher er sich befindet, zeigt er sich lieb und unauffällig. Er ist sehr sportlich und muss unbedingt ausgepowert werden, körperlich, sowie mental. Ein großer Garten wäre ein Vorteil, da sein Bewegungsdrang sehr ausgeprägt ist. Amis braucht viel Beschäftigung ,lange Spaziergänge , Spielstunden etc.

Amis befindet sich in 33181 Leiberg, dort kann er gerne besucht werden.

weitere Photos sehen SIe hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/amis/

"Furby" sucht ein neues Heim!

Ich heiße Furby und bin 6 Jahre alt . Meine Partnerin ist plötzlich verstorben und nun bin ich ganz alleine. Das fällt mir schwer. Ich lebe im Außengehege mit isoliertem Häuschen. Dort ist es aber ohne Kuschelpartner sehr einsam und kalt. Wegen Renovierung und Umzug wäre erst im Sommer an einen neuen Partner zu denken. So lange kann ich aber nicht alleine bleiben. Ich leise doch schon sehr. Ich bin sehr zutraulich und lieb Meine Mutti gibt mich aber nur in Kaninchenerfahrene Hände mit Auslauf und Gesellschaft. Vielleicht mag ich ja zu jemanden der auch alleine ist. Oder am liebsten in eine Gruppe. Wäre schön. Vielleicht bis bald, Euer Furby.

Hund: "Paco" sucht ein neues Heim!

Paco ist ein kraftvoller, selbstbewusster Rüde, der in jedem Fall eine konsequente Führung benötigt. Hat er erst einmal sein Herz verschenkt, ist er ein toller Kerl, der mit seinem Dosenöffner durch dick und dünn geht. Paco liebt es zu spielen, schwimmt für sein Leben gern, lernt mit großer Begeisterung und verhält sich Kindern gegenüber freundlich. Allerdings sollten die Kinder schon etwas größer und „standfest“ sein. Grundgehorsam ist vorhanden, an Pacos Leinenführigkeit muss aber noch gearbeitet werden. Der Rüde wurde von seiner Maulkorbpflicht befreit, ein Wesenstest steht an. Er verträgt sich mit Hündinnen, bei der Begegnung mit Rüden ist eine vorsichtige Herangehensweise geboten.

Paco sucht auf Grund seiner Größe ein neues Zuhause mit viel Platz. Zudem sollte genügend Zeit vorhanden sein, um  dem eindrucksvollen Rüden die Aufmerksamkeit, Beschäftigung und Zuneigung zu geben, die er unbedingt braucht.