Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Wenn das geliebte Haustier ausreißt oder nicht mehr nach Hause kommt, ist das für die Besitzer immer eine schlimme Erfahrung. Zudem kommt es auch häufig vor, dass Menschen Tiere zulaufen oder zufliegen. Um in diesen Fällen helfen und womöglich Kontakt herstellen zu können, haben die Angesprochenen auf dieser Seite die Möglichkeit Fund- oder Vermisstmeldungen zu veröffentlichen. Diese werden für maximal zwei Monate online gestellt. Sollten Sie ein hier ein als verloren oder gefundenes Tier erkennen, so sprechen Sie bitte das Tierheim an, die den Kontakt zu den Besitzern/Findern herstellen.

Telefonzeiten: Di - So 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr. Tel.: (02941) 6 51 79 oder E-Mail: team@tierheim-lippstadt.de. Sollte Ihr entlaufenes Haustier wieder bei Ihnen zurück sein, so bitten wir um eine Nachricht an das Tierheim.

×

Vermisste & zugelaufene Tiere

Fundort: Geseke Eringerfeld

Kater gefunden am 18.01.2019 in Geseke Eringerfeld, Steinhauserstr.

Der Kater ist nicht kastriert oder gekennzeichnet, schwarz mit weißen Abzeichen, lieb, aber etwas schüchtern. Er läuft schon seit einigen Wochen am Fundort herum.

Der Kater heißt Carlos und ist im Tierheim.

Fundort: Geseke

Kater gefunden am 09.01.2019 in Geseke, Siemens Strasse.

Der Kater ist nicht kastriert oder gekennzeichnet, grau getigert mit weißen Abzeichen, lieb, aber etwas schüchtern. Er ist ca. 2018 geb.

Im Tierheim heißt er jetzt Sansibar, wurde am 17.01.2019 ins Tierheim gebracht.

Felix

Seit dem 09.10.2018 wird "Felix" aus Delbrück vermisst.

Scheuer rotweißer Kater. Am rechten Ohr durch Verletzung fehlt ein kleines Stück.

Fundort: Büren-Steinhausen

Katze gefunden am 13.01.2019 in Büren-Steinhausen.

Der sehr verschmuste Kater Brandy ist kastriert aber leider nicht gekennzeichnet.

Zurzeit ist das Tier im Tierheim Lippstadt

Fundort: Geseke

Katze gefunden am 12.01.2019 in Geseke.

Wilfred tauchte mit seinen Katzenkumpels Willi und Wanda vor ca 3 Tagen bei den Findern im Garten auf. Der verschmuste Kater ist leider nicht gekennzeichnet.

Zurzeit ist das Tier im Tierheim Lippstadt

Fundort: Geseke

Katze gefunden am 12.01.2019 in Geseke.

Willi tauchte mit seinen Katzenkumpels Wilfred und Wanda vor ca 3 Tagen im Garten bei den Findern auf. Der verschmuste Kater ist leider nicht gekennzeichnet.

Zurzeit ist das Tier im Tierheim Lippstadt

Fundort: Geseke

Katze gefunden am 12.01.2019 in Geseke.

Wanda tauchte mit ihren Katzenkumpels Willi und Wilfred vor ca 3 Tagen bei den Findern im Garten auf. Die verschmuste Katzendame ist leider nicht gekennzeichnet.

Zurzeit ist das Tier im Tierheim Lippstadt

Fundort: Büren

Kaninchen gefunden am 06.01.2019 in Büren.

Weißes Fell, Schlappohren, blaue Augen, männlich, nicht kastriert. Er ist Handzahm.

Bolle

Seit dem 06.12.2018 wird "Bolle" aus Wadersloh vermisst.

Zwergwidder Kaninchen, Schlappohren, rein weiß, blaue Augen, männlich, sehr zutraulich, unkastriert, geboren am 23.8.2018

Pelle

Seit dem 24.12.2018 wird "Pelle" aus Gehlenkampstr., Lippstadt (Mettinghausen/Rebbeke) vermisst.

Gepflegter getigerter Kater 1 1/2 Jahre alt!!

Kasi

Seit dem 20.10.2018 wird "Kasi" aus Zuhause in Liesborn (Hof) vermisst.

Wir vermissen unseren kastrierten, tätowierten Kater Kasi. Zuletzt haben wir ihn zuhause bei uns auf dem Hof am 19. Oktober gesehen. Er ist sehr zutraulich und hat hinten beim Laufen etwas O-Beine. Er reagiert auf schnalzen mit der Zunge und kommt sofort angelaufen. Er ist klein und zierlich und 2 Jahre alt.

Katerchen

Seit dem 28.11.2018 wird "Katerchen" aus Caspar-Klein-Str. , 33129 Delbrück - Westenholz vermisst.

Unser kleiner Kater ist getigert mit kleinem weissen Kehlfleck und weissen Hinterpfoten. Ein selbstbewusster kleiner Kater, sehr vorsichtig bei Autos und Fahrrädern bei denen er sich bei Annäherung sofort seitwärts in die Büsche schlägt, vorsichtig bei Erwachsenen, Kindern sehr zugetan, dann wird er zum Schmusetiger. Eigentlich sehr fixiert auf sein Zuhause obwohl er Freigänger ist. Drei Mahlzeiten täglich und ausreichende Schlafpausen von ca. 12.oo bis 21.00 uhr und anschliessender Inspektion seines Jagdreviers ca. 200 meter radius in der Siedlung. Anschließend ca. 3.00 uhr ein kleines Schläfchen in unserem Bett auf dem Fussende um ja nicht das Frühstück zu verpassen.

Wir hoffen sehr ihn wiederzubekommen, wir vermissen ihn sehr.